Startseite 9 Vorfall melden
Dokumentations- und Informationsstelle Antisemitismus Mecklenburg-Vorpommern

Formular

An welchem Tag ist der Vorfall passiert?

Nennen Sie bitte die Uhrzeit des Vorfalls.

In welcher Stadt ist der Vorfall passiert?

In welcher Stadt ist der Vorfall passiert?

In welcher Straße ist der Vorfall passiert?

(z.B. Supermarkt, Restaurant, Arbeitsplatz, auf der Straße, Zuhause, private Feier, Online) – an welchem genauen Ort ist der Vorfall passiert?

Bitte auswählen, welche Person unmittelbar betroffen ist.

Bitte beschreiben Sie den Vorfall so genau wie möglich.

Ich habe die Polizei informiert.

Ich wünsche eine weitergehende Beratung.

Bitte nennen Sie uns ihren vollständigen Vor- und Zunamen.

Bitte tragen Sie eine gültige E-Mailadresse ein.

Bitte nennen Sie uns eine Telefonummer.

Datenschutzhinweis

12 + 13 =


Rechtliche Informationen:

DIA.MV hat sich dazu verpflichtet, allen an uns herangetragenen Meldungen nachzugehen. Das bedeutet, dass wir innerhalb einer Woche Kontakt zu Ihnen aufnehmen werden, um über Ihre Meldung zu sprechen. Über weitere Schritte, wie psychosoziale Beratung oder eine Strafanzeige bei der Polizei, entscheiden Sie!

Sie möchten uns eine E-Mail schreiben?

Die eingegebenen Daten werden beim Absenden des Formulars direkt in Ihrem Browser verschlüsselt und per Mail an uns gesendet. Ggf. versenden Sie Bilder oder andere Dateien direkt per Mail – idealerweise unter Verwendung unseres PGP-Schlüssels – an. Den PGP Schlüssel können Sie hier herunterladen.